21048


21048

Artikel-Nr.: 21048

Nicht auf Lager

früherer Preis 296,31 €
177,31
inkl. der gesetzlichen MwSt.


Mögliche Versandmethoden: Versand Welweit bis 500 Gramm, Versand Deutschland 2kg

Jetzt neu mit MKP und Mica Silber Kondensatoren.

Durch die Schaltung sind folgende Verbesserungen möglich, die natürlich stark vom Eingangssignal als auch von der folgenden DA Wandler Eingangsstufe abhängen: 1. Es wirkt alles ruhiger und aufgeräumter. 2. Nicht nur Frauenstimmen wirken sehr seidig. 3. Die Höhen sind weniger scharf. 4. Alles wirkt plastischer und durch hörbarer. Schaltung: Der Jitter-Killer korrigiert die Jitter behafteten Eingangssignale indem er die Zeitfehler per PLL- Schaltung (Eine Phasenregelschleife, auch als engl.Phase-locked loop (PLL) bezeichnet, ist eine elektronische Schaltungsanordnung, die die Phasenlage und damit zusammenhängend die Frequenz eines veränderbaren Oszillators über einen geschlossenen Regelkreis so beeinflusst, dass eine möglichst kleine Phasenabweichung zwischen einem äußeren Referenzsignal und dem Oszillator- oder einem daraus abgeleiteten Signal erzielt wird.) korrigiert. Die Signalpegel von unbrauchbaren Flanken trennt und zeit richtige einfügt. Aus dem Eingangssignal gewinnt die PLL ein stabiles Taktsignal, das synchron mit dem ursprünglichen Takt des Eingangssignals verläuft. - also ohne Jitter. Dabei rastet er automatisch auf die Samplefrequenzen 32 kHz, 44,1 kHz und 48 kHz ein. Wobei die Schaltung so abgestimmt ist, dass die 44,1 kHz „Vorrang“ haben, da der Jitterkiller in der Regel mit einem CD-Player verwendet wird.

Reclock Sytem - Jitter Killer

A new sound out of the CD-Pro2LF!

Jitter_neu-1_klein.JPG

This device co-operates outstanding with the CD-Pro transport. It is an really plug´and ´play device. It will be connected between s/pdif output of the CD-Pro or another CD-transport and the DAC.

The result is astonishing: The sound works clear up and more calmly. The instruments and voices are better to locate in their position on the stage after the jitter killer is connected. The woman's voices are very silky. The high frequencies are less sharp. Everything works more vividly and more audible.

Jitter_neu-2.JPG
 
Jitter_neu-4_klein.JPG Jitter_neu-5.JPG

 

S/PDIF-Recklock System

By the circuit the following improvements are possible, which depend naturally strongly on the input signal and on the following THERE transducers entry stage:

It works all more calmly and more cleared up. The woman's voices are very silky. The high frequencies are less sharp. Everything works more vividly and more audible.

Structure:

The jitter killer corrects the jitters of the afflicted input signals. The time errors of the input are revised by a PLL circuit (phase locked loop). (The PLL is an electronic switching configuration, which corrects the phase position and coherently with the frequency of a changeable oscillator in such a way over a closed automatic control loop affected that as small a phase deviation between an outside reference signal and the oscillator.)
The PLL inserts time correct flanks and separates the signal levels of useless flanks.
From the input signal the PLL wins a sturdy clock pulse, synchronously with that
original beat of the input signal runs. - thus without jitters.

It engages 32 kHz, 44.1 kHz and 48 kHz automatically on the Sample frequencies.


Whereby the circuit is so co-ordinated that 44.1 kHz have „priority “, since the jitter killer is usually used with a CD-player.

Details and interconnections: click here

interconnections jitter-killer in CD-Two MK II:  click here

 

 

Attention: If you use an older CD-Pro2M you need an additional digital output stage between the CD-Pro and the jitter killer. This stage will work with TTL signal.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Audio Intense - Klang der Stille, Zubehör, Digitale Ausgangsstufen, SpecialOffers